Felix Epp | Dipl.-Tonmeister

production | recording | mastering

 

mail@felix-epp.de
m: +49 1577 372 25 63
h: +49 30 23 9 44 60 7

 
 
 
 
 
 
 

portrait

Felix Epp wurde 1989 in Tübingen geboren absolviert dort, 19 Jahre später, sein Abitur am Wildermuth-Gymnasium mit dem Schwerpunkt Musik.

Im Anschluss daran, begann Felix am Tonmeister-Institut der Universität der Künste Berlin sein Studium, welches er 2016 erfolgreich als „Diplom-Tonmeister“ beendete.

Durch ein weitreichendes, vielseitiges Interesse fühlt sich Felix in fast jedem Musik-Genre wohl und wird dadurch zum verlässlichen Partner für Produktionen im Bereich der Klassik sowie auch in der Popularmusik.

Von April bis August 2014 arbeitete Felix als Audio-Engineer am Banff Center in Alberta/CA. Hier entstanden CD- und Videoproduktionen sowie Konzertmitschnitte in Bereichen der Kammermusik, sowie auch Jazz- und Popularmusik.

Bei der 136. AES Convention in Berlin nahm Felix an der „student-competition“ teil und gewann dort den ersten Preis in der Kategorie „modern studio recording“

Im Wintersemester 2016/17 erhielt Felix einen Lehrauftrag an der Universität der Künste Berlin und betreute dort das Turmstudio.

Felix lebt in Berlin und arbeitet als freiberuflicher Tonmeister.

 

 

 

 

 

referenzen

Sendesaal Bremen | audiosprint  | Teldex Studio Berlin | Traumton Studios Berlin

NDR | MDR | Deutschlandradio Kultur | arte

 

 

Avi Avital | Atos Trio | Berlin Guitar Trio

Belcea Quartet | Boccherini Trio | Boston Early Music Festival

Claire Huangci | Oliver Triendl | Tatjana Blome | Tekalli Duo | Ventus Quintett

Baltic Sea Philharmonic | Berliner Philharmoniker | Staatskapelle Berlin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

kontakt

mail@felix-epp.de
m: +49 1577 372 25 63
h: +49 30 23 9 44 60 7